160 Kilometer Salz | 3 Fotos

Sie ist nahezu halb so groß wie Belgien und die größte und höchstgelegene Salzpfanne der Welt, und an ihrem Eingang steht das Wahrzeichen der Dakar Rally. An der Rally, deren Motorräder und Geländewagen seit 2014 ihre Grobstoller in das Salz der Salar de Uyuni pressen, wollte ich nicht teilnehmen, sie startet auch erst im Januar. Mit meiner Africa Twin aber tief in die 160 Kilometer lange Salzwüste eindringen, ohne Begrenzung in das gleißende Weiß fahren, das wollte ich seit langem.

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:

© 2017-2018 by Soenke Lorenzen

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round