Durch finstere Nacht

Ganz so finster sollte es eigentlich nicht sein. Geplant war der Starlight Trail als Mondschatten-Tour, nur schien kein Mond. Als die Sonne hinter dem Horizont verschwunden war, sah ich vor mir den Schimmel unseres Guides nur noch schemenhaft. Er führte uns nur Zentimeter vorbei an unfreundlichen Kakteen und derben Buschwerk. Im Dunkel der Nacht war nach einiger Zeit das eine von dem anderen nicht mehr zu unterscheiden. Die Myriaden von Sternen über uns vermochten die steilen Serpentinen, die wir unsere Pferde hinauf und hinab trieben, nicht zu beleuchten. Das war ein ganz großer Spaß.

Das Foto machte ich während eines steileren Aufstiegs vom Rücken meines Pferdes.

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:

© 2017-2018 by Soenke Lorenzen

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round